Das PH-Netzwerk Hamburg ist eine Gemeinschaftsaktion niedergelassener und stationär tätiger Hamburger Ärzte, welche neben einer optimalen Versorgung der Patienten eine verbesserte Informationsstruktur und stärkere Verbreitung des Fachwissens anstreben.

Es wendet sich an:

  • Ärzte, die fachkundige Kollegen und Versorgungseinrichtungen in der Region suchen
  • Patienten, die eine fachkundige ärztliche, interdisziplinäre Versorgung benötigen

 
Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen nun die notwendigen Informationen zur Verfügung stellen.

Der Gründer des PH-Netzwerks Hamburg, Dr. Hans Klose, ist Leiter der Spezialambulanz für Pulmonale Hypertonie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Diese ist eines der größten PH-Zentren Norddeutschlands. Seit 1998 behandelt es in enger Kooperation mit den im UKE ansässigen Fachgebieten diese seltene und schwere Erkrankung.

Die langjährige Erfahrung hat die Wichtigkeit einer Vernetzung zur bessseren Patientenversorgung dieses seltenen und komplexen Krankheitsbildes gezeigt. Trotz der in den letzten Jahren erzielten Fortschritte ist die weitere Forschung zum Verständnis und Behandlung notwendig. Eine enge Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen am UKE, wie der Pneumologie, der Kardiologie, der Rheumatologie, sowie der Transplantationschirurgie, ermöglicht eine optimale Diagnostik und Therapie.